Völkerfreundschaft e.V.
Nachrichten Vereinsnachrichten

Collateral Crucifixion

Wir machen Druck für die Freilassung von Julian Assange! Das Künstlerduo Captain Borderline hat zum Thema „Collateral Crucifixion“ ein riesengroßes, künstlerisches Wandbild mit dem Gekreuzigten der Medienwelt, Julian Assange, in Berlin erschaffen. Mit dem Titel “Collateral Crucifixion” hat das Künstlerduos Captain Borderline dieses Motiv als riesiges maximale Assange-Wandbild in Berlin

Weiterlesen
Vereinsnachrichten

#WeRemember – Wir erinnern – an das Foto des Jungen aus dem Warschauer Ghetto

Als Foto des Jungen aus dem Warschauer Ghetto wird eine schwarz-weiß Fotoaufnahme bezeichnet, die zu den bekanntesten fotografischen Darstellungen des Holocaust zählt, welches wahrscheinlich im April bis Mai 1943 während des Aufstands im Warschauer Ghetto entstand. Das Foto weist eine beachtliche Rezeptionsgeschichte auf. Schon im Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess erwähnt, entwickelte es

Weiterlesen
Vereinsnachrichten

Pferde, Panzer und Pelmeni – letztes Treffen der Völkerfreundschaft auf dem Reiterhof

Am Samstag, den 14. März 2020 trafen sich einige aktive Mitglieder des Vereins für Völkerfreundschaft e. V. zu einem letzten Treffen auf dem Reiterhof am Steindamm in Templin und den Sammler Paul Benzin besucht. http://www.reiterhof-steindamm.de/ Reiterhof am Steindamm Vereinsheim auf dem Reiterhof Interview mit dem Vorsitzenden des Vereins für Völkerfreundschaft

Weiterlesen
Sport & Kultur Vereinsnachrichten

1. Hl. Alexander-Schmorell-Gedenkturnier

Im Gedenken an Alexander Schmorell, Mitglied der Widerstandsgruppe „Die Weiße Rose“, haben die verschiedene Karate-Vereinen der DTSKF in Zusammenarbeit mit dem Verein für Völkerfreundschaft e.V. ein sportliches Zeichen gegen menschenverachtende Gesellschaftsformen gesetzt und dieses Gedenkturnier ins Leben gerufen. Das „1. Hl. Alexander-Schmorell-Gedenkturnier“ fand am Samstag den 18. Mai in der

Weiterlesen
Vereinsnachrichten

Fahrt nach Novoshirkassk

Liebe Kameraden, Werte Damen und Herren,  ich habe nun die Delegation Reise Russland / Rostow / Novoshirkassk anlässlich des Geburtstages von Ataman Platow fertig und gehe in die Feinplanung. Folgende Gardisten nehmen an der Reise teil:  1. Werner Kühn2. Erika Kühn3. Michael Bock4. Andrei Wilke5. Kurt Fischer Weiherig6. Jörg Scholze7. Pierre

Weiterlesen
Vereinsnachrichten

Die Frunse-Gesellschaft aus Minsk sagte „Danke“ zu den Spendenaktionen des Vereins für Völkerfreundschaft e.V.

Am 09. Oktober 2018 erreichten den Verein für Völkerfreundschaft e.V. eine Nachricht der Abgeordneten Frau Ludmila Kubrakova, indem sie mitteilt, dass die Spenden in der Frunse-Gesellschaft (Kinderreiche Familien in Minsk) sehr gut angelegt wurden und man dem Verein für Völkerfreundschaft e.V. und auch dem Deutschen Karateverband für traditionelles Shotokan Karate

Weiterlesen