Völkerfreundschaft e.V.
Feierlichkeiten Vereinsnachrichten

In Erinnerung an den Helden der “Weißen Rose”

Deutschland: In Erinnerung an den Helden der "Weißen Rose"
Ikone als Geschenk an das Kloster Götschendorf

Am 10. Oktober dieses Jahres übergab unser Verein dem St. Georg-Kloster die Ikone des Märtyrers “Heiliger Alexander von München” als Symbol der freundschaftlichen Beziehungen zwischen dem russischen und dem deutschen Volk als Familien des Großraums Europa. Die Ikone ließ Michael Bock in der Mönchsrepublik Athos extra für das Kloster fertigen und hofft, damit einen weiteren Beitrag zur deutsch-russischen Völkerfreundschaft beitragen zu können.

Der Verein für Völkerfreundschaft nahm an der Weihe der Ikone teil.

Pfarrer Daniel Irbits und Michael Bock bei der Übergabe der Ikone in Götschendorf

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.