Völkerfreundschaft e.V.
Vereinsnachrichten Weißrussland

Seminar in Baschkirovka/ Region Mogilev/ Weißrussland am Samstag, 08. September 2018

Am oben genannten Tag fuhr eine deutsche Delegation unter Leitung von:

– Michael Bock 7. Dan ISKF

– Frank Pinnig 6. Dan ISKF

– Eric Schmidt 2. Dan ISKF

– Andrei Wilke 4. Kyu DTSKF

  

und Andrei Wilke (Übersetzung) mit Karateka aus Minsk unter Leitung von Sensei Peter Kalinin 8. Dan von den Vereinen : Everest, Fudokai Minsk und Universität Traktor Minsk in das 3 Stunden entfernte Baschkirovka. Dort wurden wir von Herrn Anatoly Lasurkin, dem Bürgermeister, Bürgern der Stadt und der Presse mit Brot und Salz empfangen. Hier erwartete uns auch General-Oberst Efgeni Rossalai, der eine vertraute Person von Präsident Lukaschenko ist.  Es steht die Einweihung einer Kirche bevor, dessen Band der weißrussische Präsident Herr Alexander Lukaschenko zerschneiden wird. Es gab noch viele Vorbereitungen zu treffen und so ergaben sich Aufgaben neben dem Seminar.

Hier gab es einige Tagesthemen wie:

  1. Michael Bock hatte die Ehre einen Baum zu pflanzen.

  1. Ein Subotnik zum Beräumen, mehr als Symbolik gedacht.

  1. Seminar und Demonstration von traditionellen Shotokan- Karate.

Auf Grund der vielen Schüler und des geringen Platzangebotes gestaltete sich das Training schwer, jedoch lag der Inhalt bei der Vermittlung von Basistechniken. Ein kurzes Kihon-Ippon-Kumite und einige Selbstverteidigungsgriffe  rundeten das Training ab. Im Anschluss zeigten der Unterzeichner und sein Team die Kata synchron mit Anwendung. Auch Sensei Kalinin und sein Minsker Team stellten ein kurzes Programm vor.

Auf dem Rückweg fuhren wir noch zu einem Hausmuseum eines sehr bekannten weiß-russischen Schauspieler Peter Martinovic Alenikov.

  

Dann traten wir die Reise zurück nach Minsk an. Es war ein sehr schooner und erlebnisreicher Tag. Ich stelle aber auch fest, dass wir unseren Verband DTSKF  in Weißrussland sehr gut vertreten haben. Danke an meine Mitstreiter und Schüler.

Michael Bock

Präsident DTSKF

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen