Völkerfreundschaft e.V.
Donbass

Unsere humanitäre Unterstützung von Sachspenden in den Donbass / Ukraine

Am 15.03.2016 gegen 13:00 Uhr trafen sich Erik Pau und ich zum Transport der durch die Mitglieder des Vereins für Völkerfreundschaft e.V. gesammelten Hilfsgüter. Es war schon die zweite Lieferung und ging dieses Mal zur Firma ASORIX in Hamburg.

Die Firma ASORIX führt regelmäßig größere Transporte von Hilfsgütern für die Not leidende Bevölkerung in der Ukraine durch.

Das Fahrzeug wurde freundlicherweise von unserem Mitglied Thomas Wachalski kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Nachdem wir alle Pakete und Beutel u. A. mit Konserven, Kosmetikartikeln, Medikamenten und medizinischen Hilfsgütern, Bekleidung und Schuhe für Groß und Klein, Decken und Spielsachen im Transporter verstaut hatten, brachen wir gegen 13:30 Uhr in Richtung Hamburg auf.

Bei immer besser werdenden Witterungsbedingungen und guter Verkehrslage kamen wir bis Hamburg gut voran.

Etwa 17:30 Uhr erreichten wird das ASORIX – Lagerhaus wo wir schon von zwei Vertretern der Firma freudig erwartet wurden.

Als das Fahrzeug entladen und die Ladung im Lager verstaut war blieb noch etwas Zeit für ein kurzes Gespräch. Gerne können wir jederzeit weitere Anlieferungen durchführen.

Nach einer herzlichen Verabschiedung traten wir die Rückreise an.

Mit einer längeren Pause und einem Tankstopp stellte ich den Transporter gegen 23:10 Uhr beim Eigentümer ab und war alles in Allem 23:45 Uhr selbst zu hause.

In dem Wissen, etwas wirklich Gutes für die notleidende Bevölkerung im Donbass der Ukraine geleistet zu haben, konnte ich gut und schnell einschlafen.

Herzliche Grüße

Michael Jesche

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Zur Werkzeugleiste springen